Bei Nichtgefallen können Sie die Ware innerhalb von 14 Tagen gerne an uns zurück senden. Sobald die Ware wieder bei uns ist, wird Ihnen der bezahlte Betrag (inkl. Versandkosten zu Ihnen) erstattet.

Beachten Sie bitte die nachfolgende Widerrufsbelehrung. Die Rückversandkosten sind von Ihnen zu tragen (wir nehmen keine unfreien Sendungen an).

Fischzeux e.U.
Stefan Proksch
Feldgasse 24
2511 Pfaffstätten
 


Im Falle einer Gewährleistung kontaktieren Sie uns bitte unter office@fischzeux.at


Widerrufsrecht, Ausschluss des Widerrufs

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen (14 Werktage) ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt mit Eingang der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf/Rücksendung der Ware ist zu richten an:

Fischzeux e.U.
Stefan Proksch
Feldgasse 24
2511 Pfaffstätten

oder an:
office@fischzeux.at

Muster-Widerrufsformular

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. für den Gebrauch der Ware eine Nutzungsgebühr) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware nicht im Originalzustand zurücksenden, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Sie könne die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sie haben die Kosten der gesamten Rück-Sendung (Kosten der Postsendung und Verpackungskosten inklusive der Warenanlieferung) zu tragen. Die Ware muss innerhalb von 14 Werktagen nach der Widerrufserklärung an uns zurückgesendet werden. Sobald die Ware bei uns eingelangt, werden wir ihnen den Kaufpreis, abzüglich der Rück-Transportkosten sowie eventueller Wertminderungen, überweisen. Sie werden daraufhin von uns per E-Mail über den überwiesenen Betrag und Gründe für eventuelle Wertminderungen informiert.
Unfreie Sendungen werden von uns prinzipiell nicht angenommen!

Ausschluss des Widerrufs:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

  • zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind oder

  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten